Füßlinge kaufen: Das sollte man beachten!

klassischer rosa Füßlinge

rosa Füßlinge klassisch

Mittlerweile dürften auch viele Herren wissen, was Füßlinge sind. Für alle die, die nicht genau wissen, was sich hinter dem Begriff „Füßlinge“ verbirgt, hier die Antwort:

Wenn von Füßlingen die Rede ist, dann ist damit ganz spezielle Fußbekleidung gemeint. Im Gegensatz zu normalen Strümpfen gehen diese meist nur bis zu den Knöcheln oder überdecken sogar nur noch gerade so die Ferse. Sie eigenen sich vor allem für das Tragen von Pumps und Ballerinas. Aber auch für das Tragen von Turnschuhen, Sneakern oder Vans sind die etwas dickeren und bis knapp unter den Knöchel gehenden Füßlinge aus Baumwolle besonders gut geeignet (Manche sprechen auch von Sneaker-Socken). Gerade im Sommer, wenn man kurze Hosen trägt, sieht es immer wesentlich besser aus, wenn eben keine weißen Tennissocken aus den Schuhen gucken. Und für Sandaletten oder fersenfreie Schuhe gibt es sogar eine noch kürzere Version der Füßlinge: die Zehlinge.

Von Vorteil ist, dass Füßlinge zum einen das Schuhwerk schonen, wenn der Fuß an heißen Tagen schwitzt und zum anderen die Füße selbst vor Schadstoffen schützen, mit denen Schuhe aus Plastik oder Kunstleder belastet sein könnten.

Wenn man Füßlinge kaufen möchte, gibt es einiges zu beachten:

  • Sie sollten aus atmungsaktiver Baumwolle (min. 80%), aber auch zu einem Teil aus elastischer Kunststofffaser (ca. 15% Polyamid, 5% andere Fasern) bestehen, denn Sie müssen eng am Fuß anliegen.
  • Sie sollten zudem gut vernäht sein, denn sie sind durch das enge Anliegen am Fuß großer Reibung ausgesetzt.
  • Auf die Reißfestigkeit und die Belastbarkeit des Stoffes, aus dem die Füßlinge bestehen, sollte man besonders achten. Wenn sich der Stoff zu billig oder zu schlecht verarbeitet anfühlt, sollte man lieber noch andere Füßlinge in Augenschein nehmen.
  • Das Wichtigste jedoch ist, dass die Füßlinge bequem sitzen. Wenn man also die passenden für sich gefunden hat, dann sollte man mit dem Kauf auch nicht all zu lange warten, denn im Durchschnitt kosten drei Paar gute Füßlinge etwa vier bis sieben Euro und das ist durchaus zu verkraften. Im Sommer sind sie nicht nur ein modisches „must-have“, sondern vielmehr auch sehr angenehm, weil darin der Fuß viel weniger schwitzen wird. Viel Spaß also beim nächsten Einkauf!

Eine Auswahl von Füßlingen im Online-Shop gibt es hier und für Männer hier.

Das könnte Dich auch interessieren:

Zehlinge für Pumps und fersenfreie Schuhe
Füßlinge für Ballerinas – die richtige Größe ist entscheidend
Zehenschuhe - Laufen wie Barfuß

Leave a Reply