Fußballschuhe Damen – Die 7 besten Fußballschuhe für Frauen



Fußballschuh für Damen

Die 6 besten Fußballschuhe für Damen

Kaum zu glauben, aber noch bis vor etwa 15 Jahren gab es keine Fußballschuhe speziell für Damen. Frauen mussten einfach die Stollenschuhe der Männer tragen. Erst Mitte der 1990er Jahre wurde diese Marktlücke besetzt und die ersten Schuhhersteller haben “Damen-Fußballschuhe” entwickelt. Mittlerweile gibt es aber eine ganz gute Auswahl an Schuhen und die besten bieten alle Vorteile der High-End-Fußballschuhe für Männer mit Design-Anpassungen für “den weiblichen Körper und Geschmack”.

Nike

Nike gehört zu den ersten Herstellern, der einen speziellen Fußballschuh für Damen entworfen hat: Den Air Zoom M9, entwickelt für und benannt nach Mia Hamm. In ihm vereinen sich die Ergebnisse intensiver Forschung über das weibliche Fuß- und Sprunggelenk. Der Erfolg des Schuhs ebnete denn den Weg für weitere Frauen-Fußballschuhe. Dazu gehörten z.B. Anpassungen an den Frauenfuß der Herren-Bestseller Nike Mercurial Vapor und Nike Tiempo, die von Spielern wie Cristiano Ronaldo und Cesc Fabregas getragen wurden. Große Auswahl von Nike gibt’s bei amazon

Adidas

Adidas hat zur gleichen Zeit wie Nike damit begonnen, Frauenfußballschuhe zu entwickeln. Seit Februar 2011 bietet Adidas eine umfangreiche Auswahl an Qualitäts-Outdoor Fußballschuhe für Damen an. Die revolutionäre Adidas Predator Serie wurde für weibliche Spieler angepasst. Sie enthalten die gleiche Effet- und Ballkontrolleigenschaften die man in der Männerversion findet. Für schnelle Spielerinnen hat Adidas seine superleichten adiZero mit Fuß-Formteilen und einem speziell für Frauen entwickelten Farbschema. Wenn man eher einen komfortablen Schuh sucht, sollte man den adiPure für Damen testen: Ein super weicher Schuh aus Känguru-Leder. Hier gibt’s Damenfußballschuhe von adidas bei Zalando

Puma

Nike und Adidas dominieren den Markt für Fußballschuhe aber Puma hinkt nicht weit hinterher. Auch Puma kann auf einen der legendärsten Fußballschuhe aller Zeiten zurückblicken: den Puma King. Einst getragen von Spielern wie Pelé und Maradonna hat Puma den “King” in einer Frauen-Version produziert. Technologie und Materialen sind sind gleich dem Männerschuh, nur Farbgebung und Design wurden angepasst.

Leave a Reply